Die Entwicklung der Musikschule Schitz 

  

Die Musikschule der Stadt Schlitz (MS) hat die Aufgabe, in Schlitz und im Schlitzerland ein umfassendes musikalisches Ausbildungsangebot zu schaffen. Dies beinhaltet eine kontinuierliche und fachliche Ausbildung für Kinder ab dem

5. Lebensjahr bis zum Erwachsenalter.

 

Gegründet wurde die MS Schlitz 1965 auf Initiative des damaligen Stadtverordnetenvorstehers Friedel Bernges. Eduard Procher, damals Musiklehrer am hiesigen Hallenburggymnasium, wurde mit dem Aufbau der Musikschule betraut.

1969 ging die Leitung der Musikschule in die Hände von Robert Markhof über. Von 1976 - Juni 2018 wird sie von Dieter Freudenreich geleitet. Frau Susanne Behounek ist ab 01.07.2018 die neue Leiterin der Musikschule der Stadt Schlitz.  

Durch enge Zusammenarbeit mit Schulen, Kirchen und Musikvereinen wirkt die Musikschule breit in die gesamte Gesellschaft hinein.